Frühlingsgefühle in Kalabrien

Paketpreis pro Person, 8 Tage ab € 489,00

Gruppenpreis gültig ab 20 Pax.

Direkt Anfragen
Kategorie:

Haben Sie den kalten Winter satt? Die Wärme Kalabriens erwartet Sie zu einem einmaligen Preis! Eine Reise zwischen Meer und Bergen an der Spitze des Stiefels, wo das milde Mittelmeerklima und die Farben des Frühlings auf Sie warten. Kalabrien Zahlreiche Spuren vergangener Zeiten, die überall in der Region verstreut sind und von ihrer bewegten Geschichte zeugen, strahlen eine große Faszination aus. Weißer Sand, azurblaues Meer, der Duft des Oleanders – all das lädt hier zum Verweilen ein: lassen Sie Ihre Uhr zu Hause und genießen Sie Spaziergänge entlang weitläufiger Strände und kontrastreiche Bergdörfer

Leistungen

  • 1 Bustransfer vom Flughafen LameziaTerme bis zum Hotel
  • 1 Bustransfer vom Flughafen Lamezia Terme bis zum Hotel
  • 7 Nächte Halbpension im 4* Hotel Raum Tropea – Vibo Valentia
  • 1 Ganztägige Ausflug mit lokalem Reiseführer und Bus (Tropea and Capo Vaticano)
  • 1 Ganztägige Ausflug mit lokalem Reiseführer (Cittanova und Parco Aspromonte)
  • 1 Halbtägige Ausflug mit lokalem Reiseführer (Pizzo Calabro)
  • 1 Bio-Mittagessen inkl. Getränke in einem Agriturismo Raum Tropea
  • 1 Eispause
  • 1 Bustransfer vom Hotel bis zuM Flughafen Lamezia Terme

1. Tag – Ankunft in Lamezia Terme und Transfer zum Hotel im Raum Tropea – Vibo Valentia.

Check-in ins Hotel, Abendessen und Übernachtung

2.  Tag – Costa degli Dei (Tropea & Capo Vaticano)

Frühstück. Besuch von Tropea, das neben dem bezaubernden Meer im höchstgelegenen Teil ein sehr eindrucksvolles historisches Zentrum hat. In einem Agriturismus im Hinterland von Tropea, von dem aus Sie einen spektakulären Blick auf das Meer genießen können, erwartet Sie ein schmackhaftes rustikales Mittagessen mit der Hauptzutat der kalabrischen Küche: der berühmten kalabrischen Chilischote. Dann erreichen wir Capo Vaticano, ein weiteres bekanntes Touristenziel, das Ihre Erwartungen sicherlich nicht enttäuschen wird. Die Umgebung ist reich an archäologischen Funden für alle, die in die Vergangenheit eintauchen und ihre faszinierenden Zeugnisse entdecken wollen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

3. Tag – Freier Tag zu Ihrer Verfügung oder Fakultativer Ausflug Reggio Calabria – Scilla

Für die Unternehmungslustigen können wir einen Extra-Ausflug nach Reggio Calabria – Scilla empfehlen. Frühstück. Abfahrt nach Reggio Calabria, wo die beiden fabelhaften Riace-Bronzen 300 Meter vor der Küste von Riace gefunden wurden und nach sorgfältiger Restaurierung im archäologischen Museum der Stadt ausgestellt sind. Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen! Am Nachmittag fahren wir nach Scilla, besuchen das Fischerdorf Scilla und seinen spektakulären „Spiaggia delle Sirene“, den Strand der Meerjungfrauen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag – Cittanova und Parco dell‘Aspromonte

Nach dem Frühstück Abfahrt zu einem Ausflug nach Cittanova, wo es noch lokale Handwerksbetriebe gibt, wie z. B. Holzschnitzerei und Glaserei. Die Tour wird mit einem Besuch des Aspromonte Nationalparks fortgesetzt. Dieser Ausflug ist ideal, um eine nicht von Touristen besuchte, aber dennoch sehr interessante Gegend zu besuchen, wo man auch mal ein paar Worte mit den Einheimischen
wechseln kann. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

5. Tag – Freier Tag zu Ihrer Verfügung oder Fakultativer Ausflug Locri & Gerace

Für die Unternehmungslustigen können wir einen Extra-Ausflug nach Locri & Gerace empfehlen:
Das mittelalterliche Kleinod Gerace überzeugt mit seiner Kathedrale, dem größten Sakralbau Kalabriens. Wir beschließen den Tag am Bischofssitz Locri, mit dem Museum und den Ausgrabungen des
antiken „Lokrai Epizephyrii“ aus dem 7.Jh., sowie dem römischen Theater. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

6. Tag – Pizzo Calabro

Heutiges Ziel ist Pizzo Calabro, inmitten einer wunderschönen Naturlandschaft. Das aragonische Schloss ist beeindruckend. Besichtigung von „Borgo Marinaro“ (Altstadt) berühmt für ihr Schloss,
auf welchem Giocchino Murat erschossen wurde, und dann der spektakulären Kirche Piedigrotta (Eintritte vor Ort zu zahlen), welche in eine Grotte hineingebaut wurde. Highlight des Tages ist das berühmte „Tartufo di Pizzo“, eine italienische Eisspezialität, die den Trüffelpralinen nachempfunden ist und ihren Ursprungsort in Pizzo hat.
Das traditionelle Tartufo-Eis wird aus Nuss-, sowie Schokoladeneis hergestellt, welches m it einer Schokoladensoße gefüllt und in einer Mischung aus Kakaopulver und Zucker gewälzt wird. Genießen Sie diese leckere Pause! Abendessen und Übernachtung im Hotel.

7. Tag – Freier Tag zu Ihrer Verfügung oder Fakultativer Ausflug Stilo & Serra San Bruno

Für die Unternehmungslustigen können wir einen Extra-Ausflug nach Stilo & Serra San Bruno empfehlen: die Gegend von Stilo ist berühmt für die Herstellung von Wein, Oliven und Zitrusfrüchten. Danach fahren Sie weiter nach Serra San Bruno, wo eine von drei bestehenden Kartausen Italiens liegt. Dieses Kloster wurde erst 1091 erbaut. Das Kloster hat auch ein Museum mit Holzplastiken und schönen Fresken. Wenige hundert Meter von der Kartause entfernt liegen die Kapelle S. Maria del Bosco, der kleine See „Laghetto di S. Bruno“ und die Grotte von S. Bruno.
Abendessen und Übernachtung im Hotel.

8. Tag – Abschied von Kalabrien

Transfer nach Lamezia Terme und Rückflug.

Sehen Sie den PDF hier an.