Maremma: Pitigliano – Saturnia – Sovana

Preis pro Person ab € 13,00

Gruppenpreis gültig ab 20 Pax.

Direkt Anfragen

Diese 3 Dörfer liegen in malerischer Lage auf Tuffsteinhüglen im Herzen der Maremma.
Pitigliano:
im Tuffstein, der von drei Flusstälern tief eingeschnitten wurde, öffnen sich Höhlen, die bereits zur Zeit der Etrusker als Wohnungen und Keller verwendet wurden. Das Städtchen schmückt sich mit dem Orsini-Palast, dem Aquädukt und zahlreichen Kirchen; malerische Gässchen, steile Hänge und die Ruinen einer Synagoge.

Saturnia: Hier kann man sich im heilenden, schwefelhaltigen Wasser, das sich mit wohlig warmen 37,5 Grad über die Felsen ergießt, entspannen.

Sovana: Heimat des Papstes Gregor VII, eindrucksvolles Städtchen mit bedeutenden Kirchen und Palästen.

Im nahe gelegenen Wald befinden sich mehrere etruskische Gräber, die in den Tuffstein gehauen wurden. Darunter das große, beeindruckende Grab „Tomba Ildebranda“.

Ganztägig – Dauer ca. 8 Stunden

Leistungen

  • 1 Ganztägige Reiseführung