Lago Maggiore: Arona, Ortasee und piemontesischer Käse

Preis pro Person € 23,00

Gruppenpreis gültig ab 20 Pax.

Direkt Anfragen

Das charakteristische Städtchen Arona am Lago Maggiore, mit seinen zahlreichen Geschäften, heißt sie als erstes Ziel willkommen. Erste Etappe zum bekannten San Carlone, einem 35 Meter hohen Koloss; von den Augen der Statue aus kann man das wundervolle Panorama des Sees bewundern… aber nur die Mutigen unter Ihnen werden es wagen ihn zu erklimmen (nicht im Preis inbegriffen). Von hier aus erfolgt die Weiterfahrt zum Ortasee – klein aber fein und deshalb ein echtes Juwel des Piemont. Der Ortasee ist der am westlichsten gelegene oberitalienische See und konnte sich seine Ursprünglichkeit bewahren. Ein wahres Muss ist die Besichtigung des Zentrums des Hauptortes von Orta San Giulio. Die Schifffahrt von Orta nach Pettenasco gibt Ihnen die Gelegenheit die Schönheit der Landschaft ganz in Ruhe zu genießen. Noch etwas von der kulinarischen Ursprünglichkeit des Piemonts dürfen Sie dann bei einer Käseverkostung probieren.

Ganztägig – Dauer ca. 8 Stunden

Leistungen

  • 1 Ganztägige Reiseführung
  • 1 Käseverkostung
  • 1 Schifffahrt Ortasee