Lago Maggiore: die schönsten Seeinseln der Welt

Preis pro Person € 26,00

Gruppenpreis gültig ab 20 Pax.

Direkt Anfragen
Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Wie zwei stolze Schiffe liegen diese beiden Inseln inmitten des Lago Maggiore: die Isola dei Pescatori und die Isola Bella.

Im Jahre 1670 begann Graf Vitaliano Borromeo mit dem Bau des monumentalen Barockpalastes auf der Isola Bella und mit der majestätischen Anordnung der Gärten, die die Insel berühmt gemacht haben und noch heute den Glanz einer vergangenen Epoche darstellen. Die majestätische Residenz der Grafen Borromeo enthält unschätzbare Kunstwerke: Gobelins, Möbel und Gemälde berühmter Künstler.

Die Gärten, reich an jeglicher Art von Pflanzen und seltenen Blumen, sind mit ihren aneinandergereihten geschmückten Terrassen ein klassisches, unnachahmliches Beispiel des „Italienischen Gartens“ jenes Zeitalters.

Die Isola dei Pescatori, auch Fischerinsel genannt, bietet in ihren kleinen, romantischen Gassen ein elegantes und mondänes Leben. Vom Festland aus erreichen Sie die Inseln mit Privatbooten.

Halbtägig – Dauer ca. 3 Stunden

Leistungen

  • 1 Halbtägige Reiseführung
  • Transfer mit Privatbooten zu den Borromäischen Inseln
  • 2 Inselbesichtigungen
  • Eintritt in den Palast und den Garten auf der Isola Bella