Pisa – und er fällt doch nicht

Preis pro Person ab € 8,00

Gruppenpreis gültig ab 20 Pax.

Direkt Anfragen
Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Nur wenige Schritte entlang der mittelalterlichen Stadtmauer durch die Farben und das Stimmengewirr des multiethnischen Markttreibens lockt ein Torbogen und nach nur einem weiteren Schritt… steht man vor einem Wunder! Es raubt einem einige Sekunden den Atem, wenn man der berühmtesten Piazza Italiens und vielleicht sogar der Welt in all ihrer Herrlichkeit gewahr wird.
Ein einziger Blick umfängt vier der unglaublichsten marmornen Monumentalbauten aus dem Mittelalter.
Die Taufkapelle, die Kathedrale, die der Jungfrau Maria geweiht ist, der Schiefe Turm und der Monumentalfriedhof stehen dort im Glanz ihres Marmors seit mehr als tausend Jahren als Symbole des Christentums und des Ruhms der antiken Stadt Pisa.

Unser Vorschlag: mit dem Kahn die Arnopromenade entlang.

Auf diesem interessanten Ausflug kann man neben den monumentalen Schönheiten der Piazza dei Miracoli (Platz der Wunder) auch das Herz der Stadt Pisa von der wahrsten Seite entdecken: vom Fluss Arno aus.
Nach 2-stündiger Schifffahrt gelangt man zum San Rossore Park, oder kann nach einstündiger Fahrt innerhalb der Altstadt von Pisa bleiben.

Halbtägig – Dauer ca. 2 Stunden

Leistungen

  • 1 Halbtägige Reiseführung

 

Schifffahrt auf dem Arno ab € 12,00 pro Person